Ägypten Sunnitischer Religionsgelehrter Scheich Tantawi tot

Das Oberhaupt des einflussreichsten Islam-Instituts der Welt ist gestorben: Scheich Mohammed Said Tantawi erlitt bei einem Besuch in Saudi-Arabien einen Herzinfarkt. Der 82-Jährige war 14 Jahre lang Vorsitzender des Al-Azhar-Instituts in Kairo.
Verstorbener Scheich Tantawi (Bild von 2006): Oberhaupt des einflussreichsten Islaminstitut

Verstorbener Scheich Tantawi (Bild von 2006): Oberhaupt des einflussreichsten Islaminstitut

Foto: KHALED DESOUKI/ AFP
anr/dpa/apn
Mehr lesen über