Terror in Ägypten Zweiter Anschlag auf Christen - Präsident Sisi beruft Sicherheitsrat ein

In Ägypten sind am Palmsonntag zwei Bombenanschläge auf christliche Kirchen in Alexandria und Tanta verübt worden. Dutzende Menschen sind tot, mehr als hundert verletzt. Die Terrormiliz IS reklamiert die Taten für sich.
Von Anschlag getroffene Kirche in Tanta

Von Anschlag getroffene Kirche in Tanta

ELFIQI/ EPA/ REX/ Shutterstock
fdi/dpa/Reuters/AFP