Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Ägypten Unruhen in Kairo gefährden Präsidentschaftswahl

20 Tote, viele Verletzte: In Kairo ist es vor dem Verteidigungsministerium zu den blutigsten Zusammenstößen seit Monaten gekommen. In drei Wochen sollen die Ägypter einen neuen Präsidenten wählen. Ein reibungsloser Ablauf der Wahl und eine geordnete Machtübergabe scheinen ungewisser denn je.