Ägypten Verfassungsrichter erklären Parlamentssitzung für ungültig

Der Machtkampf zwischen Ägyptens Präsident Mursi und den Generälen geht in die nächste Runde. Das Oberste Verfassungsgericht in Kairo hat das wieder eingesetzte Parlament für ungültig erklärt. Die Abgeordneten verlangen nun ein Berufungsverfahren.
Kairos Parlament am Dienstag: Sitzung laut Verfassungsgericht ungültig

Kairos Parlament am Dienstag: Sitzung laut Verfassungsgericht ungültig

Foto: AFP
ler/dpa/AFP