Präsidentenwahl in Ägypten Ex-Geheimdienstchef darf nicht antreten

Auf Mubarak wird nicht sein Vize folgen: Der umstrittene Ex-Geheimdienstchef Omar Suleiman darf bei der anstehenden Präsidentschaftswahl in Ägypten nicht antreten. Auch ein Muslimbruder ist laut Wahlkommission disqualifiziert.
Suleiman-Unterstützer vor einem Plakat des Mubarak-Vertrauten: Bedingungen nicht erfüllt

Suleiman-Unterstützer vor einem Plakat des Mubarak-Vertrauten: Bedingungen nicht erfüllt

Foto: Amr Nabil/ AP
vks/dpa/Reuters/AFP