SPIEGEL ONLINE

Sturm auf Protestlager Ägyptens Armee riegelt Kairo ab

Ägyptens Sicherheitskräfte haben damit begonnen, die Protestlager der Muslimbrüder in Kairo zu räumen. Zahlreiche Menschen wurden getötet. Die Armee hat die Verbindungsstraße zum Flughafen abgeriegelt. Auch in anderen Städten gibt es Zusammenstöße, Kirchen wurden in Brand gesetzt.
Fotostrecke

Ausnahmezustand in Ägypten: Sturm auf die Muslimbrüder

Foto: Manu Brabo/ AP/dpa
syd/dpa/Reuters/AFP