Krise in Äthiopien Friedensnobelpreisträger Abiy droht Gegnern mit Vernichtung

"Unkraut ausreißen, Weizen pflegen": Mit rassistischer Wortwahl attackiert Äthiopiens Premier Abiy Ahmed seine politischen Widersacher. Der Friedensnobelpreisträger steht mit dem Rücken zur Wand.
Abiy Ahmed bei einer Konferenz im russischen Sotschi: Äthiopiens Premier steht unter Druck

Abiy Ahmed bei einer Konferenz im russischen Sotschi: Äthiopiens Premier steht unter Druck

Foto: MIKHAIL METZEL/ SPUTNIK/ KREML Pool/ EPA-EFE/REX
Jawar Mohammed: Mit Social-Media-Kampagnen "den Staat überfordert"

Jawar Mohammed: Mit Social-Media-Kampagnen "den Staat überfordert"

Foto: Mulugeta Ayene/ AP
"Nieder, nieder mit Abiy": Wenn Jawar Mohammed ruft, kommen die Qeerroo

"Nieder, nieder mit Abiy": Wenn Jawar Mohammed ruft, kommen die Qeerroo

Foto: Tiksa Negeri/ REUTERS