Nach politischen Morden in Äthiopien Regierung meldet Tod des Putschdrahtziehers

In Äthiopien wurden der Oberbefehlshaber der Armee und ein Regionalpräsident ermordet. Die Regierung sprach von einem Putschversuch - und meldet nun, Sicherheitskräfte hätten den Drahtzieher getötet.
Flagge auf Halbmast in der Hauptstadt Addis Abeba

Flagge auf Halbmast in der Hauptstadt Addis Abeba

Eduardos Soteras/AFP
cht/Reuters/AFP/dpa