Kampf um Region Äthiopiens Regierung stellt Tigray-Truppen 72-Stunden-Ultimatum

Seit Wochen eskaliert der Konflikt in der äthiopischen Region Tigray. Hunderte wurden getötet, Zehntausende sind auf der Flucht. Regierungschef Abiy Ahmed hat der TPLF, die Tigray kontrolliert, nun eine Frist gesetzt.
Äthiopische Truppen nahe der Grenze zur Tigray-Region

Äthiopische Truppen nahe der Grenze zur Tigray-Region

Foto: TIKSA NEGERI / REUTERS
Mehr lesen über
Verwandte Artikel