AfD-Besuch in Moskau Der herzliche Herr Lawrow

Eine AfD-Delegation wird in Russland mit großen Ehren empfangen, zu einem mehrstündigen Gespräch mit dem Außenminister. Der spricht von einem »Neustart« der Beziehungen – und stichelt gegen das »offizielle Berlin«.
Von Christian Esch, Moskau
Sergej Lawrow (l.) ist »dankbar für das Interesse an einem Treffen« - Tino Chrupalla sicher auch

Sergej Lawrow (l.) ist »dankbar für das Interesse an einem Treffen« - Tino Chrupalla sicher auch

Foto: Russian Foreign Ministry Press Service / AP / dpa