Amnesty-Studie zu Afghanistan "US-Armee versagt bei Aufklärung von Kriegsverbrechen"

Amnesty International erhebt schwere Vorwürfe gegen das US-Militär: Es soll offensichtliche Hinweise auf Tötung und Folterung von afghanischen Zivilisten durch Soldaten fast durchgehend ignoriert haben.
Afghanische Gefangene in Unterbringungslager nahe der US-Basis Bagram (Archiv): Kriegsverbrechen gegen Zivilisten nicht aufgedeckt

Afghanische Gefangene in Unterbringungslager nahe der US-Basis Bagram (Archiv): Kriegsverbrechen gegen Zivilisten nicht aufgedeckt

Dar Yasin/ AP
daf