Afghanistan Angreifer nehmen mindestens 150 Geiseln in Sikh-Tempel in Kabul

Zur Gebetszeit am frühen Morgen haben Unbekannte einen Sikh-Tempel in Kabul gestürmt. Sie nahmen Dutzende Geiseln, offenbar gibt es Todesopfer. Die Taliban streiten jede Verantwortung ab.
Polizist vor dem abgeriegelten Tatort in Kabul

Polizist vor dem abgeriegelten Tatort in Kabul

MOHAMMAD ISMAIL/ REUTERS
vks/dpa
Mehr lesen über