Anschlag in Afghanistans Hauptstadt Sieben Menschen in Kabul mit Autobombe getötet

Eine starke Explosion hat das Zentrum der afghanischen Hauptstadt Kabul erschüttert. Sieben Menschen starben, darunter ein Kind und vier Mitarbeiter einer kanadischen Sicherheitsfirma.
Ein Junge blickt durch die entglaste Fassade auf Kabul, nachdem nahe des Innenministeriums eine Autobombe explodierte

Ein Junge blickt durch die entglaste Fassade auf Kabul, nachdem nahe des Innenministeriums eine Autobombe explodierte

Foto: HEDAYATULLAH AMID/ EPA-EFE/ REX
cht/AFP/dpa