Afghanistan Bundesregierung will 300 Soldaten für Awacs-Flüge bereitstellen

Die schwarz-gelbe Regierung lehnt eine Beteiligung am Militäreinsatz in Libyen ab, will die Nato aber in Afghanistan entlasten. Bis zu 300 Soldaten könnten künftig bei Aufklärungsflügen mit Awacs-Maschinen am Hindukusch im Einsatz sein.
Awacs-Aufklärungsflugzeug der Nato: "Dieses Angebot wird wohl angenommen werden"

Awacs-Aufklärungsflugzeug der Nato: "Dieses Angebot wird wohl angenommen werden"

Foto: Franco Lannino/ dpa