Afghanistan-Mission Bundeswehr kämpft gegen Alkoholmissbrauch im Camp

Im Feldlager Masar-i-Scharif in Afghanistan häufen sich Fälle von Alkoholmissbrauch: Betrunkene Soldaten lagen im Graben, Schüsse lösten sich ungewollt, es kam zu Unfällen. Seit Mitte Februar schickte der Kommandeur nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen 14 Soldaten vorzeitig nach Hause.
Camp Marmal in Masar-i-Scharif: Zwei-Dosen-Regel für Soldaten

Camp Marmal in Masar-i-Scharif: Zwei-Dosen-Regel für Soldaten

Foto: Michael Hanschke/ picture-alliance/ dpa