Afghanistan Bundeswehrsoldat bei Jagd auf Taliban verletzt

Mitten in der afghanischen Stadt Kunduz haben sich Taliban und Sicherheitskräfte ein vierstündiges Gefecht geliefert. Dabei kamen vier Aufständische und zwei Polizisten ums Leben. Deutsche Spezialkräfte unterstützten den Einsatz - einer von ihnen wurde verletzt.
Von Matthias Gebauer und Shoib Najafizada
Bundeswehrsoldat in Afghanistan (Archivbild): Vier Stunden Kampf

Bundeswehrsoldat in Afghanistan (Archivbild): Vier Stunden Kampf

Foto: FABRIZIO BENSCH/ REUTERS