Afghanistan Eselbombe tötet drei US-Soldaten

Getarnt als afghanischer Bauer ritt der Attentäter auf einem Esel zu der Patrouille. Mit der laufenden Bombe tötete ein Talib in der Provinz Wardak drei US-Soldaten. Im Jahr vor dem Abzug der Nato-Truppen wurden bereits mehr als hundert Soldaten der Schutztruppe getötet.
Kontrolle in Afghanistan: Verschärfte Sicherheitsvorkehrungen nach dem Anschlag

Kontrolle in Afghanistan: Verschärfte Sicherheitsvorkehrungen nach dem Anschlag

Foto: Abdul Mueed/ dpa
ade/dpa/AFP