Explosionen auf Marktplatz Mehr als 20 Tote bei Anschlag in Afghanistan

Trotz der geplanten Friedensgespräche eskaliert die Gewalt in Afghanistan. Eine Explosionsserie auf einem Markt hat nun mindestens 23 Menschen getötet. Regierung und Taliban machen sich gegenseitig verantwortlich.
Anschlag in Afghanistan (Symbolbild): Erst kürzlich wurden binnen einer Woche fast 300 Sicherheitskräfte bei Anschlägen getötet

Anschlag in Afghanistan (Symbolbild): Erst kürzlich wurden binnen einer Woche fast 300 Sicherheitskräfte bei Anschlägen getötet

Rahmat Gul/ AP
asc/dpa/AP