Afghanistan Mindestens 18 Tote nach Selbstmordanschlag in Kabul

Der Täter wollte sich Zugang zu einem Bildungszentrum verschaffen: In Kabul sind etliche Schülerinnen und Schüler bei einem Anschlag getötet worden, Dutzende wurden verletzt. Dahinter steckt offenbar der IS.
Anwohner nahe dem Anschlagsort im Westen Kabuls

Anwohner nahe dem Anschlagsort im Westen Kabuls

Foto: - / AFP
fek/dpa/Reuters/AP