Afghanistan Mindestens 65 Tote bei Taliban-Angriffen

Bei Taliban-Angriffen auf Einrichtungen der afghanischen Sicherheitskräfte sind mindestens 65 Menschen getötet worden. Bei einem Gefecht kam zudem ein US-Soldat mit deutschem Pass ums Leben.
Verwundeter in der Baghlan-Provinz

Verwundeter in der Baghlan-Provinz

Foto: Mehrab Ibrahimi/AP
ssu/dpa