Afghanistan-Mission Usbekische Muskelspiele um Bundeswehr-Stützpunkt

Usbekistans Präsident räumt auf: Die Regierung in Taschkent will nach dem Rauswurf der US-Amerikaner auch den Nato-Partnern die Überflugrechte streichen. Nur die Deutschen sollen von ihrem Stützpunkt aus weiterhin Afghanistan versorgen dürfen.