Afghanistan Sechs Nato-Soldaten sterben bei Offensive gegen Taliban

Mit sechs toten Soldaten hat die Nato ihren bisher blutigsten Tag bei der Großoffensive gegen die Taliban in Südafghanistan erlebt. Weil die Aufständischen erbitterten Widerstand leisten, rechnet das Bündnis nicht mit einem raschen Ende der Kämpfe.
US-Soldaten in Südafghanistan: Rasches Ende der Kämpfe ist nicht in Sicht

US-Soldaten in Südafghanistan: Rasches Ende der Kämpfe ist nicht in Sicht

Foto: GORAN TOMASEVIC/ REUTERS
mmq/apn/dpa/AFP