Terror in Afghanistan Anschlag auf Religionsführer in Kabul

Afghanistans religiöse Führer haben Suizidanschläge als unislamisch verurteilt. Wenig später attackierte ein Selbstmordbomber das Treffen. Dabei starben mindestens sieben Menschen.
Sicherheitskräfte nach einem Anschlag in Kabul (Archivbild)

Sicherheitskräfte nach einem Anschlag in Kabul (Archivbild)

Foto: Rahmat Gul/ AP
cht/AP/AFP/dpa