Bevorstehende Friedensgespräche Trump kündigt Truppenabbau in Afghanistan an

Mit Blick auf die Friedensgespräche von Afghanistans Regierung und den Taliban kündigte Donald Trump erneut an, die Zahl der US-Soldaten dort auf 4000 zu verringern. Die Verhandlungen beginnen am Samstag in Katar.
US-Soldaten in der afghanischen Provinz Helmand

US-Soldaten in der afghanischen Provinz Helmand

Foto: WAKIL KOHSAR/ AFP
"Eine historische Chance für Afghanistan"

US-Außenminister Mike Pompeo über die Friedensgesprächen

kfr/dpa