Afghanistan Viele Tote bei Selbstmordanschlag nahe Kunduz

Der Terrorist schlug vor einem Regierungsgebäude zu: Nördlich der nordafghanischen Stadt Kunduz, im Einsatzgebiet der Bundeswehr, hat sich ein Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt. Mindestens 20 Menschen wurden nach offiziellen Angaben getötet, Dutzende verletzt.
Von Shoib Najafizada und Matthias Gebauer
Afghanistan: Viele Tote bei Selbstmordanschlag nahe Kunduz

Afghanistan: Viele Tote bei Selbstmordanschlag nahe Kunduz

Foto:

SPIEGEL ONLINE

mit Material von AFP/dpa/Reuters/AP