Afghanistan Zehn Zivilisten sterben bei Nato-Luftangriff

Fünf Kinder, vier Frauen und ein Mann - das sind den Angaben lokaler Behörden zufolge die Todesopfer eines Nato-Luftangriffs in der afghanischen Provinz Kunar. Die Opfer hielten sich demnach gemeinsam mit Taliban-Kämpfern in einem Haus auf. Die Nato sicherte eine Untersuchung zu.
Verwundeter Junge in Krankenhaus von Kunar: Zehn Zivilisten sind tot

Verwundeter Junge in Krankenhaus von Kunar: Zehn Zivilisten sind tot

Foto: Namatullah Karyab/ AFP
fdi/shoi/AFP/dpa/Reuters/AP
Mehr lesen über