Ai Weiwei in Freiheit "Ich darf nichts sagen, bitte verstehen Sie"

"Mir geht es gut", sagt Ai Weiwei - und damit hatte es sich. Der Künstler und prominente Kritiker der chinesischen Regierung ist überraschend wieder frei, doch er wurde zum Schweigen verpflichtet. Auf die Frage warum, gibt es keine einfachen Antworten.
Ai Weiwei in Freiheit: "Ich darf nichts sagen, bitte verstehen Sie"

Ai Weiwei in Freiheit: "Ich darf nichts sagen, bitte verstehen Sie"

Foto: DAVID GRAY/ REUTERS