AKW-Zwischenfall Slowenien räumt Fehler bei Alarmmeldung ein

Ein Störfall im slowenischen Atomkraftwerk Krsko hat europaweit für Unruhe gesorgt. Die EU und die Regierung in Ljubljana gaben inzwischen Entwarnung. Slowenien räumte einen Fehler bei der Benachrichtigung der zuständigen Behörden ein.