Al-Qaida Begleiter Binalshibhs soll Pearl ermordet haben

Ein al-Qaida Mitglied soll für den Mord an dem amerikanischen Journalisten Daniel Pearl verantwortlich sein. Einer der gemeinsam mit dem mutmaßlichen Terrordrahtzieher Ramzi Binalshibh festgenommenen Männer hat jetzt ausgepackt.


Daniel Pearl: Ein Opfer der al-Qaida?
REUTERS

Daniel Pearl: Ein Opfer der al-Qaida?

Washington/Karachi - Nach Angaben der pakistanischen Polizei hat einer der in Pakistan verhafteten Männer nun einen der Mörder Pearls identifiziert. Fünf der Binalshibh-Begleiter seien bereits an die USA ausgeliefert worden, teilten die pakistanischen Behörden mit. Der mutmaßliche Täter sei nicht darunter.

Der Journalist Pearl war Anfang des Jahres in Pakistan bei Recherchen verschleppt und getötet worden. Wenn einem der Verhafteteten die Beteiligung an dem Mord an Pearl bewiesen würde, wäre das der erste Beweis für die Verwicklung der al-Qaida in diesen Fall.



© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.