Einsatz in Mali Qaida-Kommandeur ruft zum Heiligen Krieg gegen Frankreich

Al-Qaida in Nordafrika kündigt den Dschihad gegen Frankreich an. Die Terrorgruppe fordert ihre Anhänger zu Anschlägen gegen französische Ziele in der ganzen Welt auf. Hintergrund ist die Intervention in Mali. Präsident Hollande nimmt die Drohung ernst.
AQMI-Anführer Annabi: "Französische Interessen sind ein legitimes Angriffsziel"

AQMI-Anführer Annabi: "Französische Interessen sind ein legitimes Angriffsziel"

Foto: AFP/ Youtube
syd/AFP