Von Italien abgewiesenes Rettungsschiff Malta lässt alle Migranten von der "Alan Kurdi" an Land

Drei Migranten brachen bereits in der Hitze zusammen - nun dürfen sämtliche Flüchtlinge vom Rettungsschiff "Alan Kurdi" in Malta an Land gehen. Deutschland will viele von ihnen aufnehmen.
Das Seenotrettungsschiff "Alan Kurdi"

Das Seenotrettungsschiff "Alan Kurdi"

Foto: Fabian Heinz/ Sea-Eye/ DPA
lmd/dpa
Mehr lesen über