Petition bei maltesischem Gericht "Alan Kurdi" meldet erneuten Suizidversuch eines Minderjährigen

"Warum diese Gefahr, dieses unnötige Leiden": Das deutsche Seenotrettungsschiff "Alan Kurdi" darf weiterhin keinen sicheren Hafen ansteuern - die Stimmung an Bord wird immer verzweifelter.
Passagier auf der "Alan Kurdi": "Magersucht, zunehmender geistiger Instabilität, Depression, Aggression"

Passagier auf der "Alan Kurdi": "Magersucht, zunehmender geistiger Instabilität, Depression, Aggression"

Foto: Darrin Zammit Lupi/Reuters
mkl/dpa