"Herzlichkeit wieder vernachlässigt" Alan Kurdis Vater rät von Flucht nach Deutschland ab

Das Bild des ertrunkenen Alan Kurdi erschütterte 2015 viele - und weckte Solidarität. Inzwischen rät der Vater des toten Dreijährigen davon ab, sich über den gefährlichen Mittelmeerweg auf nach Deutschland zu machen.
Alan Kurdi ertrank auf der Flucht vom Bürgerkrieg im Mittelmeer

Alan Kurdi ertrank auf der Flucht vom Bürgerkrieg im Mittelmeer

Foto: DHA/ AP
apr