Machtkampf in Albanien Kommunalwahlen abgesagt - Regierung widerspricht

Demokratiekrise in Albanien: Präsident Meta hält reguläre Kommunalwahlen derzeit nicht für möglich. Die linke Regierung will nun den Staatschef stürzen. Die rechte Opposition geht auf die Straße.
Oppositionelle protestieren in Tirana gegen die Regierung Rama

Oppositionelle protestieren in Tirana gegen die Regierung Rama

Foto: Florion Goga/ REUTERS
Demonstranten mit "Geh"-Plakaten und -T-Shirts

Demonstranten mit "Geh"-Plakaten und -T-Shirts

Foto: Hektor Pustina/ AP
Präsident Ilir Meta (vorne) mit Ministerpräsident Edi Rama (bei der Vereidigung des Präsidenten 2017)

Präsident Ilir Meta (vorne) mit Ministerpräsident Edi Rama (bei der Vereidigung des Präsidenten 2017)

Foto: Hektor Pustina/ AP
feb/dpa/AFP/Reuters
Mehr lesen über