Aleppo Kinderkrankenhaus und Schule durch Luftangriffe zerstört

Bei Angriffen auf Aleppo sind mindestens 21 Zivilisten ums Leben gekommen. Offenbar trafen die Bomben auch eine Schule und ein Kinderkrankenhaus. Die SOS-Kinderdörfer setzen ihre Nothilfe wegen der Gewalt aus.
Zerstörter Krankenwagen nahe Aleppo

Zerstörter Krankenwagen nahe Aleppo

Foto: AMMAR ABDULLAH/ REUTERS
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
Foto: SPIEGEL ONLINE
brk/dpa
Mehr lesen über