Kampf um Aleppo Syriens Schicksal liegt in Putins Hand

"Fluchtursachen bekämpfen" - das hört man von allen deutschen Parteien. Der Kampf um Aleppo zeigt: Es ist nur eine Phrase, keiner will sich dort einmischen. Zu groß ist die Sorge vor einem Konflikt mit Russland.
Syrischer Junge in Aleppo

Syrischer Junge in Aleppo

Foto: Aleppo Media Center via AP
Foto: SPIEGEL ONLINE
Foto: SPIEGEL ONLINE