Kremlkritiker in deutscher Klinik Befunde der Charité weisen auf Vergiftung Nawalnys hin

Seit Samstag befindet sich Alexej Nawalny in der Berliner Charité. Jetzt äußerte sich die Klinik zu ersten Befunden - den Ärzten zufolge wurde der Kremlkritiker offenbar mit einer bisher nicht bekannten Substanz vergiftet.
Charité in Berlin: Spätfolgen seien zum jetzigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen

Charité in Berlin: Spätfolgen seien zum jetzigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen

Foto: 

Paul Zinken / dpa

asc/jme/dpa/AFP