Verurteilung von Alexej Nawalny Am Ende ein Witz

Alexej Nawalny wird zu fast drei Jahren Haft verurteilt – und hält eine flammende Spottrede gegen Wladimir Putin. »Hass und Angst« des russischen Präsidenten stünden hinter dem Vorgehen der Justiz.
Von Christian Esch, Moskau
Alexej Nawalny vor Gericht: »Ich war im Koma. Mich hat damals gar nichts mehr beunruhigt.«

Alexej Nawalny vor Gericht: »Ich war im Koma. Mich hat damals gar nichts mehr beunruhigt.«

Foto: Uncredited / dpa
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
Julija Nawalnaja (M.) bei der Anhörung: »Böses Mädchen, ich bin stolz auf dich«

Julija Nawalnaja (M.) bei der Anhörung: »Böses Mädchen, ich bin stolz auf dich«

Foto: 

-- / dpa

»Ich war im Koma. Mich hat damals gar nichts mehr beunruhigt.«

Alexej Nawalny

Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
Mitarbeit: Alexander Chernyshev, Christina Hebel