Algerien Mehrheit für umstrittene Verfassungsreform

Algerien bekommt eine neue Verfassung. Am umstrittenen Referendum nahmen aber nicht einmal 25 Prozent der Wahlberechtigten teil. Die Protestbewegung im Land hatte ein Votum während der Corona-Pandemie kritisiert.
Weniger als ein Viertel der Menschen nahm an der Wahl in Algerien teil

Weniger als ein Viertel der Menschen nahm an der Wahl in Algerien teil

Foto: 

Toukik Doudou / AP

Viel war nicht los: Mitarbeiter eines Wahlbüros entnehmen die ersten Stimmen

Viel war nicht los: Mitarbeiter eines Wahlbüros entnehmen die ersten Stimmen

Foto: RYAD KRAMDI / AFP
hba/AFP/Reuters