Alternativer Nobelpreis Menschenrechtler geehrt

Ein Arzt, eine Kämpferin für Gleichberechtigung und eine Inuit-Aktivistin sind mit dem alternativen Nobelpreis gewürdigt worden. Eine weitere Auszeichnung geht an ein ganzes Volk.
Uexküll, Nabagesera: "Keine naiven Fantasten"

Uexküll, Nabagesera: "Keine naiven Fantasten"

Foto: TT NEWS AGENCY/ REUTERS
Alternativer Nobelpreis: "Unter Gefahr für das eigene Leben"
Foto: Christine Dierenbach
Fotostrecke

Alternativer Nobelpreis: "Unter Gefahr für das eigene Leben"

mil/dpa