Amnesty-Jahresbericht: Mord, Folter, Repressionen
Fotostrecke

Amnesty-Jahresbericht: Mord, Folter, Repressionen

Foto: GORAN TOMASEVIC/ REUTERS

Jahresbericht Amnesty prangert Europas Asylpolitik an

Millionen sind auf der Flucht vor Krieg und Gewalt - doch Europa schotte sich ab, kritisiert Amnesty International. In ihrem Jahresbericht fordern die Menschenrechtler die EU-Staaten und auch Deutschland zum Handeln auf. Sonst könnten noch mehr Menschen sterben.
Von Theresa Breuer
Mit Material von AFP