Amnesty zu Burma "Vielzahl von Verbrechen gegen die Menschlichkeit"

Amnesty International hat die Menschenrechtsverletzungen gegen die muslimische Minderheit in Burma scharf kritisiert. Der Besuch eines ranghohen Uno-Offiziellen blieb unterdessen erfolglos.
Geflohene Rohingya in Bangladesch

Geflohene Rohingya in Bangladesch

Foto: Dar Yasin/ AP
KARTE BURMA Rakhine Staat

KARTE BURMA Rakhine Staat

Foto: SPIEGEL ONLINE
aev/AFP