Pfeil nach rechts

Amnesty International Nigerias Militär soll Hunderte Schiiten getötet haben

Der Vorwurf ist erschütternd: 350 Opfer, manche davon bei lebendigem Leib verbrannt. Amnesty International legt der nigerianischen Armee eine Massentötung schiitischer Muslime im Norden des Landes zur Last.
Eine Schiitin im nigerianischen Zaria

Eine Schiitin im nigerianischen Zaria

REUTERS
asa/AFP/Reuters