Analyse Terroristen haben ihr Top-Ziel getroffen

Al-Qaida hat London angegriffen – so lautet die wahrscheinlichste Deutung der Explosionen, die Dutzende Menschen töteten und Hunderte verletzten. Der britische Premier Blair wies umgehend radikalen Islamisten die Schuld zu. London galt unter Experten schon lange als Top-Ziel.
Von Yassin Musharbash