Tschechien Regierungschef bezeichnet Bootsflüchtlinge aus Afrika als Illegale

Nächste Breitseite aus dem Osten gegen Kanzlerin Merkel: Tschechiens Ministerpräsident Andrej Babis bezeichnet Bootsflüchtlinge pauschal als illegal. Eine schlüssige Begründung bleibt er schuldig.
Tschechiens Ministerpräsident Andrej Babis

Tschechiens Ministerpräsident Andrej Babis

DAVID W CERNY/ REUTERS
Andrej Babis: "Berlusconi von der Moldau"
DAVID W CERNY/ REUTERS

Fotostrecke

Andrej Babis: "Berlusconi von der Moldau"

nis/dpa/rtr