US-Soldat Bradley Manning: WikiLeaks-Informant erstmals vor Militärgericht
Foto: SAUL LOEB/ AFP
Fotostrecke

US-Soldat Bradley Manning: WikiLeaks-Informant erstmals vor Militärgericht

Angeblicher WikiLeaks-Informant Manning besaß Kopien belastender Chat-Logs

Hat Bradley Manning sein eigenes Geständnis aufbewahrt? Dem US-Soldaten wird vorgeworfen, geheimes Material an WikiLeaks weitergegeben zu haben. Dem Magazin "Wired" zufolge liegt der Anklage ein Chat-Protokoll vor, in dem Manning sich selbst belastet - gespeichert war es auf seinem Computer.
cis/reuters/AFP