Kambodscha Prozess gegen Rote Khmer beendet

In Kambodscha ist der Prozess gegen die letzten lebenden ranghohen Mitglieder der Roten Khmer zu Ende gegangen. Bis zum Schluss beteuerten die beiden Angeklagten ihre Unschuld - und verlangten einen Freispruch.
"Bruder Nummer zwei" vor Gericht: "Ich habe kein Verbrechen angeordnet"

"Bruder Nummer zwei" vor Gericht: "Ich habe kein Verbrechen angeordnet"

Foto: HANDOUT / Reuters
Kambodscha: Tribunal gegen die Roten Khmer
Foto: AFP/ Maark Peters/ ECCC
Fotostrecke

Kambodscha: Tribunal gegen die Roten Khmer

sun/dpa/AFP