Merkel in Harvard: "Nichts muss so bleiben, wie es ist"
Fotostrecke

Merkel in Harvard: "Nichts muss so bleiben, wie es ist"

Foto: Omar Rawlings/ DPA

Rede in Harvard Merkel kritisiert indirekt Trump

"Gemeinsam statt allein": Kanzlerin Merkel hat in einer Rede an der US-Eliteuni Harvard die internationale Zusammenarbeit beschworen. Eine kaum verhohlene Kritik an Donald Trump - ohne ihn zu erwähnen.
Merkel in Harvard: "Nichts muss so bleiben, wie es ist"
Fotostrecke

Merkel in Harvard: "Nichts muss so bleiben, wie es ist"

Foto: Omar Rawlings/ DPA
wal/dpa