Angriff auf Reporter Journalisten fordern von Präsident Medwedew Schutz

Appell für die Pressefreiheit: Nach dem brutalen Angriff auf den Moskauer Reporter Kaschin am Wochenende haben Hunderte russische Journalisten Präsident Medwedew zum Schutz der Medien aufgefordert. Unterdessen wurde in der Nacht erneut ein russischer Journalist von Unbekannten attackiert.
Oleg Kaschin (2009): Die Ärzte versetzten ihn in ein künstliches Koma

Oleg Kaschin (2009): Die Ärzte versetzten ihn in ein künstliches Koma

Foto: AFP/ Kommersant
dis/AFP