Angst vor Anschlägen USA schließen Botschaft in Syrien

Das US-Außenministerium zieht Konsequenzen aus der zunehmend bedrohlichen Lage in Syrien: Die diplomatische Vertretung in dem Land wird geschlossen, sämtliche Mitarbeiter haben das Land bereits verlassen. Auch Großbritannien ruft seinen Botschafter zurück.
US-Botschaft in Damaskus (Archivbild): Die Türen bleiben zu

US-Botschaft in Damaskus (Archivbild): Die Türen bleiben zu

Foto: Youssef Badawi/ dpa
aar/dpa/AFP/Reuters/dapd